„Wir alle wissen: Fotografie erreicht die Menschen anders als Worte.
Der direkte Blick der von mir Portraitierten richtet sich auf die Betrachterinnen und Betrachter — und ihr Mut, in die Kamera zu schauen und in Öffentlichkeit zu gehen, ermöglicht eine persönliche Kontaktaufnahme.“

Hermine Oberück in einem Pressegespräch zur Ausstellung, 2001

seit 1999

Knotenpunkt – Über Leben mit Brustkrebs